×

Berufspädagogische Tagesfortbildung Für Praxisanleitungen - Kurse und Seminare

Berufspädagogische Tagesfortbildung Für Praxisanleitungen

NACH § 4 ABS. 3 PFLAPRV

Die Fortbildung für Praxisanleitungen ist von großer Bedeutung, um ihre berufliche Entwicklung und Kompetenz zu fördern. Unsere Fortbildungsreihe hilft den Praxisanleitenden, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse zu verbessern, um den Auszubildenden eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu bieten und somit einen Beitrag zur Verbesserung der Patientenversorgung zu leisten. Sie unterstützen dabei die Auszubildenden bei der Entwicklung von Fähigkeiten und fördern ihre berufliche Entwicklung. Unsere Fortbildungen orientieren sich nach den Vorgaben gemäß § 4 Abs. 3 PflAPrV.

Kursinhalt

Tage/ Themen/ Dozenten Update Praxisanleitung, 29.04.2024, 09:00-16:15, Benjamin Dill M.A. Aktuelle Rahmenbedingungen und gesetzliche Vorschriften kennen lernen Geplante Anleitung versus situative Anleitung – Was gehört alles in die 10% Praxisanleitung? Dokumentation der Praxisanleitung – worauf kommt es an? Ethisch denken und handeln, 07.05.2024, 09:00-16:15, Benjamin Dill M.A. Pflegeethik und ethische Theorien kennen lernen Reflektion der eigenen Haltung und Handlungen bei Auszubildenden fördern Kritische Auseinandersetzung mit den zentralen Aspekten einer würdevollen pflegerischen Versorgung
Rechtslage Praxisanleitung kompakt, 26.06.2024, 09:00-16:15, Julian-Anselm Bayer M.A. Haftungsrecht von Praxisanleitenden Delegation - Was darf delegiert werden? Aufgaben und Verantwortungsbereiche von Praxisanleitern

Zielgruppe

QMB aus Einrichtungen der Pflege (ambulant, stationär, akut), Pflegefachkräfte, Leitungspersonen

Wichtige Kursinformationen im Überblick

KursleitungTermineKurszeit/-dauerOrtGebühr 
NACH § 4 ABS. 3 PFLAPRV
Julian-Anselm Bayer M.A., Leitung PEG Akademie München Benjamin Dill, M.A., stv. Leitung PEG Akademie, München26.06.20249.00 - 16.15 Uhronline149,00 €
Buchen