×

Autogenes Training - Kurse und Seminare

Autogenes Training

Das Autogene Training ist eine Methode der Selbstentspannung, die von dem Arzt J. H. Schultz ins Leben gerufen wurde. Dabei wird mit eigenen suggestiven Elementen k�rperliche und seelische Entspannung herbeigef�hrt.

Kursinhalt

- Stressanalyse (Entstehung und Ursachen)
- Aufbau und Durchf�hrung von Autogenem Training
- Selbstwahrnehmung und -erfahrung
- praktisches �ben sowie Anleiten
- M�glichkeiten zur Integration in andere Kursformate
- pr�ventiver und therapeutischer Einsatz von Autogenem Training
- praktisches �ben sowie h�ufiges Anleiten in Kleingruppen
- Stundenaufbau und Durchf�hrung (Einleitung sowie R�cknahme)
- Planung und Organisation eines AT-Kurses
- Vorstellung eines Kurskonzeptes
- umfangreiches Kursleitermanual
- Kopiervorlagen sowie Teilnehmerunterlagen
- Indikationen / Kontraindikationen
- abschlie�ende Lehrprobe inkl. Auswertung

Ihr Nutzen

Die Ausbildung dient neben der M�glichkeit der Selbsterfahrung und -wahrnehmung dem Erlernen der Grundform des Autogenen Trainings. Die Kursleiter-Ausbildung vermittelt eine Orientierung zur Planung, Anleitung und Durchf�hrung eines Entspannungskurses.
Krankenkassen erkennen dieses Entspannungsverfahren im Rahmen der Gesundheitspr�vention (SGB V, �20, 20a) unter Voraussetzung einer staatlich anerkannten, beruflichen Grundqualifikation im Gesundheitsbereich an und bezuschussen Pr�ventionskurse.�

Zielgruppe

f�r Anerkennung nach � 20 SGB V:
Sportwissenschaftler (Abschl�sse: Diplom, Staatsexamen, Magister, Master, Bachelor), Sport- und Gymnastiklehrer, Physiotherapeuten, Krankengymnasten, Ergotherapeuten, Erzieher, Gesundheitsp�dagogen (Abschl�sse: Diplom, Magister, Master, Bachelor), Heilp�dagogen

Fortbildungspunkte (gesamt)

30

Wichtige Kursinformationen im Überblick

KursleitungTermineKurszeit/-dauerOrtGebühr 
Katrin Wurster, Dipl. Sportlehrerin, Msc in Education, NIU DeKalb, IL, USA10. - 12.11.202309:00 - 17:00 UhrBad Elster369,00 €Buchen