×

Schmerztherapie mit dem APM-Stift - Kurse und Seminare

Schmerztherapie mit dem APM-Stift

Diese Form der manuellen Beeinflussung der kutanen und subkutanen Hautschichten sowie der Faszienstrukturen stellt eine pr�ventive und therapeutische Behandlungsmethode dar. Die in der therapeutischen Praxis oft auftretenden Verspannungsregionen werden mit Hilfe dieser Methode analysiert und individuell behandelt.
Vorteil des APM-Stiftes ist die variierbare Tiefenwirkung auf die einzelnen K�rperstrukturen. Die durch die Tiefenwirkung ausgel�sten Regenerationsprozesse f�hren letztlich zu einer Verbesserung der trophischen Verh�ltnisse der behandelten Strukturen. Dies wiederum f�hrt zu einer Entspannung und Schmerzlinderung mit positiver Wirkung auf den Bewegungsapparat und auf das Organsystem.

Kursinhalt

- Definition Schmerz
- Meridianbehandlung
- Heilen und Lindern
- Kontraindikationen
- Schmerzbehandlungen bei unterschiedlichen Beschwerden

Ihr Nutzen

Vorteil des APM-Stiftes ist die variierbare Tiefenwirkung auf die einzelnen K�rperstrukturen. Die Behandlung eignet sich f�r ein breites Spektrum von Gesundheitsbeschwerden.

Zielgruppe

Angeh�rige aller Gesundheitsfachberufe, �rzte, Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Masseure und medizinische Bademeister, Physiotherapeuten, Sch�ler ab dem 1. Ausbildungsjahr (2. Halbjahr)

Fortbildungspunkte (gesamt)

9

Hinweise

Sie haben zum Kurs die M�glichkeit einen APM-Stift zum Preis von ca. 10,00? zu erwerben.

Wichtige Kursinformationen im Überblick

KursleitungTermineKurszeit/-dauerOrtGebühr 
Stefan Wehner, Physiotherapeut, Johannesbad Akademie GmbH29.04.20239:00 ? 17:00 UhrBad F�ssing165,00 €Buchen
Stefan Wehner, Physiotherapeut, Johannesbad Akademie GmbH09.12.20239:00 ? 17:00 UhrBad Elster165,00 €Buchen