×

Therapie bei Morbus Parkinson - Kurse und Seminare

Therapie bei Morbus Parkinson

Wie diagnostiziert und behandelt ein Arzt die Parkinson Erkrankung? Welche diagnostischen M�glichkeiten gibt es (Neurologische k�rperliche Untersuchung, bildgebende Verfahren, wie MRT und DAT Scan sowie transcranieller Basalganglienschall)? Welche spezielle Pharmakotherapie der Erkrankung mittels dopaminerger Substanzen (L- Dopaminagonisten, Dopaminantagonisten, etc.) gibt es?
Wie diagnostiziert und behandelt ein Physiotherapeut die Parkinson Erkrankung (Bewegungsanalyse, validierte Test- und Befundinstrumentarien)? Welche spezielle Physiotherapie gibt es f�r spezifische Defizite, wie z.B. Antifreezingtechniken, Lauftraining, Sturzpr�vention, MTT etc.?

Kursinhalt

Einleitende und verst�ndliche Darstellung neuroanatomischer Grundlagen:
-�der zentralen Generierung von Bewegung,
-�der Neuroanatomie beteiligter Strukturen,
-�der Pathophysiologie des Morbus Parkinson und deren Epidemiologie

Ihr Nutzen

Sie lernen Tipps und Kniffe der Behandlung und des Umgangs mit Parkinsonerkrankten �kennen.�
Die�typischen und h�ufigen Parkinsonbegleiterkrankungen wie z.B. Demenz und Depression werden verst�ndlich und umfassend er�rtert.�
Weiterhin geh�rt eine umfangreiche Differenzialdiagnose und Therapie parkinson�hnlicher Erkrankungen wie z. B. MSA, CBD, PSP zum Kurs.

Zielgruppe

Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, andere Berufsgruppen auf Anfrage

Fortbildungspunkte (gesamt)

9

Wichtige Kursinformationen im Überblick

KursleitungTermineKurszeit/-dauerOrtGebühr 
Nadja Kanwischer, Physiotherapeutin, NEKU11.12.202209:00 ? 17:00 UhrBad Elster130,00 €Buchen
Nadja Kanwischer, Physiotherapeutin, NEKU29.10.202309:00 ? 17:00 UhrBad Elster150,00 €Buchen